Kategorie: Allgemein

DJK mit Erfolg im ersten Heimspiel

 – Sieg im Derby gegen den FC Plaidt-

Im ersten Heimspiel der noch jungen Saison 2017/2018 traf die DJK Kruft/Kretz auf den Lokalrivalen FC Plaidt. Das Team war gegen den aus der Bezirksliga kommenden Favoriten bis in die Haarspitzen motiviert und wollte sich möglichst teuer verkaufen. Am Ende standen die Kombinierten aus Kruft und Kretz mit einem 3:1 als Sieger da.

Die ersten Minuten waren von einem gegenseitigen Abtasten geprägt. Die Anfangsphase beendete Ajdin Sukalic, der wie in der Vorwoche mit einem Knaller aus 20 Metern traf. Für den Keeper des FC Plaidt war der zudem abgefälschte Schuss nicht zu halten. In der Folge war die DJK das tonangebende Team, vermochte aber aus der Überlegenheit kein Kapital zu schlagen. Das 1:0 war daher gleichbedeutend mit dem Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte dominierte zunächst der FC Plaidt. Als bereits in der 50. Minute der Ausgleichstreffer fiel, schien sich die Waagschale endgültig auf die Seite des FC Plaidt zu neigen. Wieder war es wie in der Vorwoche Trainer Jürgen Krayer, der in kritischer Situation die richtige Idee hatte. Er wechselte offensiv und zudem mit Dennis Klapperich und Waquas Ahmed die späteren Siegtorschützen ein. Die damit verbundenen Umstellungen griffen sofort, die DJK befreite sich vom Druck der Gäste aus Plaidt und gewann wieder Oberhand. Es war schließlich ein Handelfmeter, den Dennis Klapperich zur erneuten Führung verwandelte. Waquas Ahmed erzielte mit dem Schlusspfiff das 3:1.

Das Spiel fand mit rund 200 Zuschauern regen Zuspruch. Die Mannschaft würde es freuen, wenn sich dieser positive Trend fortsetzen könnte. Gelegenheit besteht dazu beim nächsten Heimspiel am Samstag, 23. September, gegen die SG Bad Breisig. Die nächste Aufgabe steht indes am 17. September auswärts bei der SG Wehr an.

Spielerfokus: Welsch – Masberg (80. Klapperich), Größgen, Dilbaz, Klein – Görg, Saftig – Pohl (90. Menge), Sukalic, Koch (71. Ahmed) – Stadel

Torfolge: 1:0 (20.) Sukalic, 1:1 (50.) Birkner, 2:1 (88., Handelfmeter) Klapperich, 3:1 (90.) Ahmed

Das erfolgreiche DJK-Wochenende komplettierte die zweite Mannschaft mit einem 5:0 gegen den FC Plaidt II. Die junge Mannschaft von Coach Dennis Brücker setzte damit ein deutliches Ausrufezeichen und bewies endgültig, in der B-Klasse angekommen zu sein. Die nächste Aufgabe steht bereits am kommenden Freitag, 8. September, wieder am Krufter Bahnhof gegen die SG Maifeld an. Anstoß ist um 20 Uhr.

Herzlichen Glückwunsch Axel Busenkell

Herzlichen Glückwunsch Axel Busenkell.

Aufmerksamen Beobachter ist gestern Abend nicht entgangen, dass der Sieg der deutschen U 21 Nationalmannschaft im Endspiel der Europameisterschaften nicht ganz ohne Krufter Hilfe bzw. nicht ganz ohne Hilfe der DJK über die Bühne ging 🙂 Der Fitnesstrainer des deutschen Trainerteams, Axel Busenkell, ist ein „Krufter Junge“ bzw. ein alter DJK-ler, auch wenn er schon viele Jahre in Mainz lebt und bei 05 in gleicher Funktion im Einsatz ist. Wie schon 2009 war Axel für den körperlichen Zustand der Europameister zuständig. Das ist hat er ja wohl mal gut hinbekommen. In seiner aktiven Zeit bei der DJK war Axel bis Mitte der Achtziger als überragender Torwart ein Schützling von Coach Harald Kohns, wo er mit Koryphäen wie Michael Noll, Martin Breil und Thomas Theisen in einem Team kickte. Mama Heidemarie und Vater Alfred waren zu dem vielen Jahre wichtige „Macher“ in der DJK.

 

Insoweit, Herzlichen Glückwunsch Axel

 

Herzlichen Glückwunsch Norbert Ochtendung

Gestern vollendete unser Vorsitzender Norbert Ochtendung sein 60-Lebensjahr.

Den Tag wollten wir ihm und seiner Familie lassen.

Aber heute dann vom ganzen Verein ein dickes „Herzlichen Glückwunsch und Alles Gute“ Norb.

Neben dem Umstand das er als Vorsitzender den Verein ganz hervorragend führt, ist das Geburtstagskind nach wie vor sportlich sehr aktiv. Sowohl im Bereich Tennis, wie auch bei den Fußballern. Auch hier, Weiter so Norb….

..

Hisilicon K3
ipp

 

Aufgalopp für Seniorenfußballer am 30.06.2017

 

Seniorenfußball

Jürgen Krayer bittet zum Aufgalopp in die neue Saison

Am kommenden Samstag geht der „Ernst des Lebens“ für die Seniorenfußballer wieder los. Der neue Trainer Jürgen Krayer bittet zum Saisonauftakt.

Ebenso verhält es sich bei Dennis Brücker, der die Kicker der 2. Mannschaft  erstmals für die Spielzeit 2017/2018 auf den Platz bittet.

Am vergangenen Wochenende waren die DJK-Kicker zum Saisonabschluss noch gemeinsam nach Mallorca gereist.

Familienfest der DJK

Am kommenden Sonntag, den 02.07.2017 findet wieder das traditionelle DJK-Familienfest der DJK Kruft/Kretz in Fraukirch statt.

Wie immer ist ein lockeres Treffen in der herrlichen Atmosphäre von Fraukirch geplant. Um 11.00 Uhr starten die „Wanderer“ ab Parkplatz Katholischer Kindergarten Bundesstraße.

Natürlich ist es aber auch in diesem Jahr so, dass es eine offene Veranstaltung ist, zu der Jeder jederzeit hinzustoßen kann. Die Veranstaltung ist offen.

Hisilicon K3

3. Inklusionsbouleturnier war voller Erfolg

Mit den Kollegen vom TV Kruft, Special Olympics Rheinland-Pfalz und Familie Hellinger richtete man am vergangenen Samstag (24.06) das dritte inklusive Boule-Turnier auf dem Gelände der FA. Auto-Hellinger aus. Es war wieder eine großartige Veranstaltung, die völlig entspannt und unkompliziert durchgeführt wurde.

 

Hier einige Eindrücke:

 

Happy Birthday Alex

Am heutigen 11.06 feiert unser Keeper und stellvertretender Geschäftsführer Alexander Welsch seinen 26. Geburtstag.

Sowohl Mannschaft, wie auch der gesamte Verein gratulieren herzlich.!!!

3. Inklusionsbouleturnier findet am 24.06. auf dem Gelände der Fa. Auto-Hellinger statt.

Nach der wirklich guten Resonanz der letzten beiden Jahre, war für die Macher von „Einfach Gemeinsam – Sport in Kruft“ klar, dass es in diesem Sommer die dritte Auflage des Inklusionsbouleturniers geben wird. Zusammen mit dem Team von Auto-Hellinger, Special Olympics werden DJK und TV Kruft an jenem Samstag das Turnier ausrichten. Los gehts um 11.00 Uhr. Mitmachen kann jeder. Gespielt wird nach einem relativ einfach Modus, so dass zwischendurch auch genügend Zeit für Spaß und Unterhaltung bleibt.

Rückfragen an Hildegard Laux-West, Norbert Ochtendung oder Jörg Hellinger.

 

 

Zweite Mannschaft greift nach dem Kreismeistertitel!

 

Nach der Meisterschaft der Kreisliga C Mayen hat die 2. Mannschaft am Sonntagnachmittag die Chance ein weiteren Titel nach Kruft zu holen.

Im Rhodius-Stadion in Burgbrohl tritt man um 14.30 Uhr im Endspie um die Kreismeisterschaft bei der heimischen Spvgg Burgbrohl II an, die ihrerseits auch Kreispokalsieger C/D-Klasse geworden sind. Im letzten Spiel der Saison würden sich Dennis Brücker und Co. über die Unterstützung des DJK-Anhangs freuen.