Norbert Ochtendung hat Transplantation gut verkraftet

Kollektives Aufatmen bei der Familie Ochtendung und bei der DJK-Familie. Am gestrigen Tag hat Norbert Ochtendung die Transplantation erhalten und erstmal “gut verkraftet. Eine halbe Stunde dauerte die Aktion. Die spannende Frage ist jetzt, ob der Körper auf Dauer die gespendeten Stammzellen annimmt. Aber alle Beteiligten sind guter Hoffnung.

Wir werden weiter berichten……