5. Inkusionsfußballcamp der DJK wurde voller Erfolg

Es war wieder ein wunderschönes Erlebnis für alle Beteiligten am vergangenen Mittwoch/Donnerstag. Knapp 100 Teilnehmer hatten den Weg ins Krufter Vulkanstadion gefunden um „Gemeinsam“ Fußball zu erleben. D.h. an 9 Stationen wurden fußballspezifische Übungen gemacht, gemeinsam gepasst, zusammen gespielt, Erfolge gefeiert und das erlebt, was den Fußball nun mal ausmacht.

Dabei waren Förderschulen der Region, Wohnheime und Werkstätten und natürlich jede Menge Fußballer aus dem hiesige Raum. Insbesondere die DJK Plaidt AH zeigte wieder mal, dass sie relativ unkompliziert immer da sind, wenn man sie braucht. Aber auch die DJK Kruft-Fußballer (Seniorenabteilung) die letztlich auch die Federführung mit Rene Bonn hatten, präsentierte sich von der besten Seite.

Natürlich waren das Salz in der Suppe auch die zahlreichen Übungsleiter, die mitmachten.

Jörg Lüddemann von der SG Andernach, Peter Wilkes (Fc Plaidt), Patrick Uenzen, Marko Maka, Michael Bleser (DJK Plaidt)Jürgen Brennecke (Krufter Trainerlegende),  Björn Besse (Nickenich) Sven Burmeister (SV Pfaffendorf), Rene Bonn, Marco Stadel, Thomas Stadel, Dennis Brücker, Rene Fiedler, Aydin Sukalic, Tobi Zils, Jupp Einig Reiner Plehwe (DJK Kruft/Kretz).

Walter Merten, Kreisvorsitzender Rhein-Ahr war ebenso mit von der Partie wie Norbert Ochtendung, Norbert Breil und der ehemalige Krufter Fußballgott Udo BöchelIMG_0482

ipp
ipp

IMG_0473 Trainingslager 191 ballananahme bild 14

ipp
ipp